Startseite
  Über...
  Archiv
  Aran Afghan
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   meet to knit
   Silkes Faserfimmel
   Knitting Nature
   Wollgas
   Tigerpferd
   Juju strickt
   Strickcafé
   Mascha
   Mama spinnt
   Evelyns Breiwerk
   Strickhexe
   
   
   
   

Hier bin ich dabei:

http://myblog.de/celestine

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Winterurlaub in Dänemark


kann sich nicht sehr viel unterscheiden von dem, was wir in den vergangen zwei Wochen hatten. Tagestemperaturen von 14 bis h?chstens 19 Grad und jeden Tag Regen.

Daf?r bin ich zum Stricken gekommen und mir ist im Urlaub doch glatt ein ganzer Herrenpulli auf die Nadeln und wieder herunter geh?pft:




Die Wolle war die "Denim" von Rowan - war eine kleine Zitterpartie, weil ich die Anleitung umrechnen mu?te und das Garn noch um einiges schrumpft. Aber es hat alles gut geklappt - und mein Mann mag ihn gar nicht mehr ausziehen.

Bei so viel Regen war nat?rlich auch Shopping in d?nischen Wollgesch?ften angesagt und ich bin nat?rlich nicht aus einem besagten Laden ohne T?te herausgekommen - und zwar mit einer wundersch?nen, mehrfarbig-roten Mohairwolles. Eine vage Vorstellung habe ich auch schon, was ich daraus machen will. Aber erst einmal kommt mein Fair-Isle-Projekt und das wird sich bei meinem Tempo noch laaaaaange hinziehen ...
16.8.05 12:31


Werbung


Da ich am Wochenende Besuch von einer lieben Freundin hatte, konnte ich mich vor lauter Schw?tzen und Kl?nen beim besten Willen nicht auf den Fair Isle konzentrieren und habe statt dessen an einem Socken genadelt.

Trotzdem zeige ich mal ein erstes Bild von Inge:



Au?erdem bin ich Euch noch ein Bild von meiner d?nischen S?nde schuldig. Und damit meine ich nicht die Kilos von Zimtschnecken und Puddingst?ckchen, die ich im Urlaub in mich reingeschaufelt habe und die ich hier nur noch in Form einer Zahl auf der Waage wiedergeben k?nnte ... nein ... es war die wundervolle Mohairwolle in verschiedenen Rott?nen, die ich etwa einmal am Tag aus dem Schrank holen mu?, um sie an mich zu dr?cken

21.8.05 22:13



Inge w?chst langsam, langsam in die H?he, inzwischen bin ich beim Armausschnitt angelangt. Aber die Dame verlangt wirklich die volle Aufmerksamkeit. Nicht nur, da? sie volle Konzentration erfordert, sie h?ngt auch noch an 100 Strippen. Mit Inge fernsehen oder Inge w?hrend einer angeregten Unterhaltung weitermachen oder Inge gar au?er Haus mitnehmen - l?uft nicht.

Deswegen habe ich ein Zwischenprojektchen eingeschoben und meinen Sockenvorrat aufgef?llt



Jetzt bin ich gerade am ?berlegen, ob ich nebenbei einen anderen Pulli, einen "hirnlosen" anfangen soll. Eigentlich mach ich sowas nicht, weil ich Angst habe, mich zu verzetteln. Oder diesmal vielleicht doch ?

28.8.05 09:31





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung