Startseite
  Über...
  Archiv
  Aran Afghan
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   meet to knit
   Silkes Faserfimmel
   Knitting Nature
   Wollgas
   Tigerpferd
   Juju strickt
   Strickcafé
   Mascha
   Mama spinnt
   Evelyns Breiwerk
   Strickhexe
   
   
   
   

Hier bin ich dabei:

http://myblog.de/celestine

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Erstmal

vielen Dank f?r Eure netten Kommentare zum Gyrid. Ich wu?te gar nicht, wieviele Strickerinnen hier vorbeischauen. Vielleicht sollte ich ?fter mal Glanzgarn verstricken :-p

Da die bestellte Summer Tweed aus England noch auf sich warten l??t, habe ich was anderes kratziges zwischen den Fingern gebraucht und mich an die Opal Seidesocken gemacht. Bisher habe ich seidig mit glatt und weich assoziiert - damit ist Schlu?, seitdem ich diese Socken habe



Martina hat die gleiche Erfahrung gemacht, sie sind sogar rauher als die normale Sockenwolle und ich f?rchte, sie werden nach dem Waschen leiern. Und auch mich hat Zwerger um einen Streifen gelb betrogen, sprich der Farbverlauf stimmt nicht.

Die restlichen Farben finde ich trotzdem ganz sch?n und - hatte ich das gesagt - nie mehr anders als toe-up !!! Sie sitzen einfach besser !!!

Und dann habe ich noch einen Decken-Patch fertig:

3.5.05 23:14


Werbung


Das nenne ich timing ...

gerade habe ich die letzten Reihen des B?ndchens bei diesen Socken hier genadelt ...



... da klingelt es an der T?r und der Postbote bringt die Tweedwolle "Summer Tweed":



Ich finde sie ganz ganz toll, die Farbe ist supersch?n und sie strickt sich genauso toll wie sie sich anfa?t. Weil sie in sich schon so gesprenkelt bunt ist, werde ich Schnitt und Muster schlicht halten und mache ihn glatt rechts, vielleicht ein bi?chen tailliert.

Das einzig nervige sind diese Str?nge. Ist f?r mich Woll-im-Kn?ul-K?ufer und Nicht-Spinner echt was Neues und ich mu? mal doof in die Runde fragen:

Mu? ich jetzt jeden Strang erst zum Kn?uel wickeln oder gibt es einen ph?nomenalen Trick, wie man von Strang strickt, ohne ein Fadenchaos zu bekommen ?

Ach jaaaa, und da war nat?rlich noch ein zweites P?ckchen dabei mit der gleichen Wolle in einer anderen Farbe ... die auch richtig g*** ist. Soviel verrate ich schon mal ... :-p
7.5.05 19:41


In Arbeit und in Planung


Der Pulli aus Summer Tweed w?chst und w?chst. Die Wolle ist einfach ein Traum. Ich will einfach immer weiterstricken, um sie anzufassen. Das passende Rowan Heft zur Summer Tweed ist leider etwas einfallslos. Die Modelle sind zwar ganz nett, aber sehr schlicht. Irgendwie nichts, was einem auch nicht selber einfallen w?rde oder man irgendwo schon mal gesehen hat. Ich habe mich f?r RVO entschieden - Bild folgt !

Weil?s so sch?n in Runden geht und nicht viel Konzentration erfordert, plane ich die n?chsten Projekte:

Ich habe eine Weile gebraucht, um mich mit ihm anzufreunden aber auf einmal wu?te ich, da? ich dringend einen BIRCH brauche. Das wird mein n?chstes Projekt. Nehme ich mit in Urlaub. Der Vorteil ist, er beschwert das Reisegep?ck nicht wirklich und ich kann ihn hoffentlich sofort in Gebrauch nehmen, wenn er fertig ist.

Dann warten da noch ein Pullover mit Frosch f?r meinen Sohn. Und nat?rlich INGE aus dem Rowan Heft 36, auf den ich mich seeeehr freue. Aber der eilt nicht, hat Zeit bis Herbst.

Zum Herbst will ich meiner Tochter noch einen Strickmantel machen.

Ohja und ich mu? Sockenwolle abbauen, unbedingt !!!

Ganz seeeehr freue ich mich auf die Aussicht, am Sonntag mit
REGINA und DI den Nachmittag zu verbringen, mit viieel Geschw?tz & Gestrick
12.5.05 07:11


Noch ein Arm- und ein Halsb?ndchen

dann ist die Summer Tweed verstrickt und der Pulli ist fertig. Bild folgt.

Unser Stricktreffen mit Diana und Regina am Pfingstsonntag war einfach supersch?n. Nicht nur, da? wir einen sehr gem?tlichen, netten und wieder viel zu kurzen Nachmittag hatten ...
Hinterher ist meine Wunschliste an Strickb?chern immer um einige Posten l?nger. Was es f?r wundersch?ne B?cher gibt, das ist wirklich unglaublich. Ich habe schon wieder 10 Strickprojekte in meinen Hinterkopf gepackt.

Mein n?chstes Projekt wird Birch. Da ich beim Lesen Anleitung etwas gr?beln mu?te, habe ich gegoogelt und bin auf einen Link gesto?en, der bestimmt f?r alle interessant ist, die - wie ich - viel nach englischen Anleitungen stricken. Ein englischsprachiges Strickforum, in dem sich Strickerinnen austauschen und zwar ganz aktuell und aktiv, und sehr nett.
18.5.05 09:35





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung